Page Navigation

Jump to content
Schweizerischer Kunstverein
Kulturpolitik – Archiv

Diverses

Partner im kulturpolitischen Dialog , NZZ 8. September 2006

Kreativität gefragt: zur Umsetzung des neuen Kulturartikels in der schweizerischen Bundesverfassung (Kunst-Bulletin 9/02, Fokus)

Pressecommuniqué vom 4. Juni 2002: Die Schweizerische Kulturpolitik wird neu definiert

Podiumsgespräch anlässlich der Delegiertenversammlung vom 1. Juni 2002

Schnittstelle Kunst : Arbeitspapier zur Ausrichtung des Schweizerischen Kunstvereins vom Mai 2002

 

Der Schweizer Kunstverein und das Kunstbulletin haben auf den im Spiegel publizierten und von Pius Knüsel signierten Artikel als Vorschau auf das von ihm als Co-Autor publizierte Buch Kulturinfarkt sowie die damit losgetretene Medien-Debatte reagiert.Lesen Sie mehr dazu:
Brief SKV an Pius Knüsel, Pro Helvetia 19.3.2012 (PDF)
Brief SKV an Stiftungsrat Pro Helvetia 19.3.2012 (PDF)

Antwortschreiben des Stiftungsrates Pro Helvetia an den Schweizer Kunstverein 29.3.2012 (PDF)

 

Tagung am 15.9.2005 zum neuen Kulturförderungsgesetz und Pro Helvetia Gesetz

Daniel Fueter, Musiker, Direktor Musikhochschule Winterthur Zürich

Jean-Frédéric Jauslin, Direktor Bundesamt für Kultur

Pius Knüsel, Direktor Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia

Rainer Peikert, ehemaliger Präsident Schweizerischer Kunstverein

Jeanne Pont, Responsable de l'acceuil des publics, Musées d'Art et d'histoire, Genève