Page Navigation

Jump to content
Schweizerischer Kunstverein
échanges (1999-2005)

1999-2005: échanges

Ein Beitrag des Schweizerischen Kunstvereins zum Kulturaustausch

Mit Unterstützung der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia


échanges ist ein lebendiger Beitrag des Schweizerischen Kunstvereins zum Kulturaustausch über die Sprach- und Kulturgrenzen und zur gesamtschweizerischen Kunstförderung.

Mit échanges führt der SKV seit 1999 Kuratorinnen und Kuratoren aus der Peripherie und den Zentren der ganzen Schweiz zusammen, um sich gegenseitig über junge, noch wenig bekannte Künstler zu informieren und Partnerschaften für Ausstellungen zu bilden.

Die échanges-Ausstellungen werden von kleinen und mittleren Kunstinstitutionen in allen drei Sprachregionen durchgeführt und vom SKV durch Öffentlichkeitsarbeit unterstützt.

Jede échanges-Ausstellung ist von einem durch den SKV mit Sponsorgeldern finanzierten, zweisprachigen Katalog begleitet. Damit entsteht eine kontinuierliche und repräsentative Publikationsreihe zum jungen Kunstschaffen in der Schweiz.