Sektion des Monats

Kunstverein Oberwallis

Der Kunstverein Oberwallis leitet in Brig und Visp je eine Galerie mit wechselnden Ausstellungen. Das Jahr 2020 wurde, wie überall, für alle Kulturinstitutionen zur Herausforderung: Ausstellungen mussten abgesagt oder verschoben werden. Aus dieser Erfahrung heraus versucht der Kunstverein Oberwallis die Planung des Programmes 2021 so flexibel wie möglich zu gestalten. Alle Informationen zum Programm sind stets auf der Website www.kunstvereinoberwallis.ch zu finden.

Ein Projekt, der «Virtuelle Kunstraum Wallis», 2018 vom Kunstverein Oberwallis initiiert, kam wie gerufen, um die Corona-Pandemie zu meistern: Im Juni 2020 ging der Virtuelle Kunstraum Wallis ins Netz.

Virtueller Kunstraum Wallis

Diese in drei Sprachen (deutsch, französisch und englisch) verfügbare Seite im Netz ist weit mehr als ein Archiv. Mit dem Ziel das Kunstschaffen im Wallis der Öffentlichkeit nahe zu bringen, startete sie im Juni 2020 mit einem repräsentativen Überblick über die Kunst-Sammlungen der Gemeinde Brig-Glis, der Stiftung Kunst im Spital Wallis, des Lötschentaler Museums, der Kapellen im Oberwallis und der Oberwalliser Künstler*innen, deren Werke im Kunstmuseum des Kantons Wallis archiviert sind. 

  • Mittels Schlagwörtern oder gezielter Suche nach Künstlern, Sammlungen oder Werken, kann ein umfassender Überblick über die Walliser Kunst gewonnen werden. Informationen über Künstler*innen und ihre Werke sind selbstverständlich. 
  • Auch können Besucher der Seite aus den vorhandenen Werken ihre eigene Ausstellung komponieren, speichern und mit anderen teilen. 
  • Für die Kunstvermittlung an Schulen stehen verschiedene Themenpapiere zur Verfügung.
  • Ein Zeitstrahl, der einen Teil der Werke unter einem spezifischen Aspekt in eine chronologische Folge bringt, erlaubt den kunsthistorischen Zugang.
  • Herzstück des virtuellen Kunstraums Wallis ist die wechselnde virtuelle Ausstellung, die zu Zeiten vom Lockdown eine besondere Bedeutung erlangt.
©Denise Eyer-Oggier, Ausgeschlossen-Exclus, 2020, Acryl, 110 x 80 cm

Aktuell zeigt der virtuelle Kunstraum Wallis noch bis Ende März unter dem Titel «Begegnung aus der Stille» (https://www.kunst-raum.ch/?Exhibition) Werke Walliser Kunstschaffender, die diese seit März 2020 in der Zeit des Lockdown geschaffen haben. Einmal wöchentlich wird die Ausstellung um 3-5 Werke erweitert.
Alle vergangenen Ausstellungen können im Archiv erneut betrachtet werden.
Der Bestand des virtuellen Kunstraums wird laufend erweitert und soll mit der Zeit auch Sammlungen aus den anderen Kantonsteilen umfassen.

Programm 2021

Silke Panknin

Fotografie und Installation

©Silke Panknin, aus der Serie »voglio vedere le mie montagne« (Giovanni Segantini)
Alpen, 2019, Silbergelatine auf Barytpapier, 50 x 60cm

Ausstellung in der Galerie zur Matze in Brig: 17. April - 9. Mai 2021

Das Ausstellungsprogramm 2021 eröffnet mit der Präsentation der Werke von Silke Panknin aus Berlin, die zur Zeit als artist in residence in Brig-Glis lebt und arbeitet. Ihr besonderes Interesse gilt der einzigartigen Landschaft der Bergwelt. Inspiriert durch frühere Arbeiten im Lötschental und in Norwegen erweitert und vertieft sie diese Erfahrungen während der aktuellen Residenz. Die Mittel ihrer Recherche stellen Fotografie, Zeichnung und Skulptur dar, die sie in Form einer Installation als raumgreifendes Erlebnis präsentieren wird.

Philip Spiegel

En Sammleta va Ziife und Gginte

©Philip Spiegel, «rossa» & «alba», je 72 x 53 cm
Aquarell auf Bütten, 2020

Aquarelle

Ausstellung in der Galerie zur Schützenlaube Visp: 12. Juni - 04. Juli 2021

Philip Spiegel (* 1962, Signatur „pipo“) beschäftigt sich mit bildender und darstellender Kunst – Malerei, Bildhauerei und Musik. Er lebt in Zermatt und Bern.
In Visp präsentiert er grossflächige Aquarelle von vertrauten Impressionen, die Freiraum für eigene Deutungen lassen. Das Spiel mit Licht und Schatten, Farben und Formen behält ein Eigenleben, so dass die Bilder jene Geschichte erzählen, die man sich bei der Betrachtung selber ausdenkt.

Kontakt

Kunstverein Oberwallis
Alte Simplonstrasse 28
3900 Brig

www.kunstvereinoberwallis.ch