Sektion des Monats

Kunstmuseum Luzern

Das Kunstmuseum Luzern positioniert sich in der Schweizer Museumslandschaft mit ambitionierten Wechselausstellungen, die Fragen der Gegenwart aufgreifen, bekannte Künstlerinnen und Künstler in neuem Licht zeigen und zeitgenössische Positionen reflektieren. Die Sammlungspräsentation widmet sich jährlich einem anderen Thema, mit einem Schwerpunkt auf Kunst der 1970er-Jahre sowie Schweizer Kunst. Vernetzt mit Institutionen, interessiert an gesellschaftlichen Anliegen und offen für ein breites Publikum trägt das Kunstmuseum Luzern zur Ausstrahlung der gesamten Zentralschweiz bei.

www.kunstmuseumluzern.ch

Aktuelle Ausstellungen:

Ausstellungsansicht Vivian Suter. Retrospektive, Foto: Marc Latzel

Vivian Suter. Retrospektive

bis 13.02.2022

Wie in einem Wald oder in einer Wolke aus Bildern spaziert das Publikum durch die luftig gehängten Leinwände von Vivian Suter (*1949). Die argentinisch-schweizerische Künstlerin hat dieses Jahr den Schweizer Grand Prix Kunst / Prix Meret Oppenheim erhalten. Ihre erste Retrospektive präsentiert ihr vielfältiges Schaffen seit den 1970er-Jahren: konzeptuelle Arbeiten zu Beginn ihrer Karriere, Collagen, grossformatige Papierreliefs und jüngste Werke. Dabei wird deutlich, wie ihre Arbeiten im Laufe der Zeit immer freier, immer leichter werden.

Weitere Informationen

Ferdinand Hodler, Der Holzfäller, um 1910
Öl auf Leinwand, 130 × 105 cm, Kunstmuseum Luzern, Depositum der Stiftung BEST Art Collection Luzern, vormals Bernhard Eglin-Stiftung, Foto: Marc Latzel

Hodlers Holzfäller. Die Schweizer Erfolgsserie

bis 13.02.2022

Ferdinand Hodlers Der Holzfäller schlägt mächtig ein. Ob als Banknote, Gemälde, Karikatur, oder als Zitat in der zeitgenössischen Kunst. Die Ausstellung Hodlers Holzfäller bringt 10 Versionen des Bildes zusammen und widmet sich erstmals umfangreich dem bekannten Motiv, das dem Maler ökonomischen Erfolg, Anerkennung, aber auch Kritik von seinen Malerkollegen eingebracht hat. Heute ist Der Holzfäller eines der bekanntesten Bilder der Schweiz – Zeit also, die spannende Geschichte dahinter zu entdecken!

Weitere Informationen

Digitale Tour

Mahtola Wittmer, Fragment II, 2021, Video, Kamera: Moritz Hossli, Courtesy of the artist

zentral! und Solo Mahtola Wittmer

bis 13.02.2022

Wir sind zentral! Einmal im Jahr zeigt das Kunstmuseum Luzern das Zentralschweizer Kunstschaffen in seiner ganzen Vielfalt. Eine Fachjury hat 27 Positionen ausgewählt, die mit ihren Werken aktuelle Themen und Tendenzen aus der zeitgenössischen Kunst aufgreifen und dabei einen eigenständigen Ansatz verfolgen. Mahtola Wittmer (*1993) hat im vergangenen Jahr den Preis der Kunstgesellschaft Luzern gewonnen, der mit einer Ausstellung im Kunstmuseum Luzern verbunden ist. Ihr Solo besteht aus Objekten und Performances, die sich spannungsreichen zwischenmenschlichen Beziehungen widmen.

Weitere Informationen zu zentral!

Weitere Informationen zu Solo Mahtola Wittmer

Vorschau:

David Hockney, Four Flowers in Still Life, 1990, Lithografie auf Papier, 53.2 x 81.8 cm, Tate: Schenkung des Künstlers 1993, © David Hockney / Tyler Graphics Ltd., Foto: Richard Schmidt

David Hockney. Moving Focus

09.07. – 30.10.2022

David Hockney (*1937) ist der bekannteste lebende Künstler Grossbritanniens. Das Kunstmuseum Luzern zeigt mit David Hockney. Moving Focus die erste Retrospektive des Künstlers in der Schweiz. Sein vielseitiges Werk zeichnet eine schier unbändige Lust am Neuen aus. So malt der Künstler nicht nur die berühmten Poolbilder, naturalistische Doppelporträts oder monumentale Landschaftsansichten in Öl mit bis zu 50 Leinwänden, sondern im hohen Alter auch mit Vorliebe auf iPad.

Kunstgesellschaft Luzern

Die Kunstgesellschaft Luzern setzt sich als rechtliche Trägerin für ein lebendiges Kunstmuseum Luzern ein. Dank der rund 2’400 Mitglieder der Kunstgesellschaft kann das Kunstmuseum seine anspruchsvollen Aufgaben erfüllen, spannende Ausstellungen realisieren, qualitativ hochwertige Kataloge publizieren und ein vielfältiges Begleitprogramm anbieten.

Weitere Informationen: www.kunstmuseumluzern.ch/kunstgesellschaft/.

Neues Videoportrait: www.kunstverein.ch/videoportraets