Page Navigation

Jump to content
Schweizerischer Kunstverein
Kulturpolitik – Aktuell




Beteiligung des Schweizer Kunstvereins an Vernehmlassungen zu kunst- und kulturpolitischen Fragen

 

Revision des Urheberrechtsgesetzes (URG)

Der Schweizer Kunstverein hat sich an der Vernehmlassung zur Revision des Urherberrechtsgesetzes (URG) beteiligt. Lesen Sie die Stellungnahme des Schweizer Kunstvereins:

Stellungnahme Schweizer Kunstverein vom 30.3.2016 zur Revision des URG

Stellungnahme Schweizer Kunstvereins zum geplanten Bericht des Bundesrats in Erfüllung des Postulats 13.4083 Luginbühl, „Erlös für Schweizer Künstlerinnen und Künstler“ (Folgerecht)

 

Kulturbotschaft 2016-2019
Ende Mai 2014 hat der Bundesrat die Vernehmlassung zur zweiten Kulturbotschaft eröffnet. Die zweite Kulturbotschaft legt die Kulturpolitik des Bundes für die Jahre 2016 bis 2019 fest.
Der Schweizer Kunstverein hat sich an der Vernehmlassung beteiligt.

Kulturbotschaft 2016-2019; Stellungnahme der AG visuelle Kunst

 

Kulturbotschaft 2012-2015
Botschaft zur Förderung der Kultur 2012 – 2015; Vernehmlassung; Stellungnahme des Schweizer Kunstvereins

Botschaft zur Förderung der Kultur 2012 – 2015; Zitate aus Vernehmlassungsantworten zur Visuellen Kunst

 

Weitere Vernehmlassungsbeteiligungen des Schweizer Kunstvereins
Vernehmlassung zur Vereinfachung des Bundesgesetzes über die Mehrwertsteuer

Vernehmlassung zum Museums- und Sammlungsgesetz

Vernehmlassung zur UNESCO-Konvention über die kulturelle Vielfalt (Diversité Culturelle) 2005 und zur UNESCO-Konvention zur Bewahrung des immateriellen Kulturerbes  2003

 

 

Beiträge, Infos und Hinweise

Die Kulturbotschaft erntet Applaus und provoziert Unmut
Die Kulturbotschaft 2016-2019 kommt im Grossen und Ganzen gut bis sehr gut an doch trotzdem steckt der Teufel im Detail. Vor allem der Schweizer Musikrat und die Denkmalpflege sind unzufrieden.
Jean-Pierre Hoby bei Radio SRF in der Sendung Reflexe am 3. Oktober 2014

 

Die Schweiz ist (noch) keine Kulturnation - Jean Pierre Hoby, Aargauer Zeitung, 7.1.2013

 

Die Erbsünde bei der Kulturförderung – Peter Studer, NZZ vom 27.10.2010

 

Neues Kulturfördergesetz - ein Schritt zurück – SR DRS 2 - Sendung REFLEXE vom 15.10.2010

 

Ein Schweizer Kulturrat? – Rainer Peikert April 2007